Traditionelle Chinesische Medizin

Geschichte

In der Antike herrschten in China Götter, Dämonen und Ahnengeister. Durch die Entwicklung der Chinesischen Philosophie in der Han-Zeit entstand eine Naturkunde, die sich nach Gesetzmäßigkeiten richtete. Heute wie damals ist die TCM ein heterogenes Konglomerat an Modellen und Methoden.

Die TCM der Moderne hat ihre Wurzeln verloren, verzeichnet jedoch trotzdem durch die Behandlung chronischer Erkrankungen und durch die Akupunktur Erfolge. mehr...
 

Grundlagen

Die Wurzeln der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind das Tao der Daoistischen Naturphilosophen, die Yin-Yang-Doktrin, die Lebensenergie Qi und das System der Fünf Wandlungsphasen. Im klassischen Lehrbuch, dem Huang Di Nei Jing ('Lehrbuch der Physischen Medizin des Gelben Kaisers') ist die TCM zusammengefaßt.

Das Dao, das oberste Naturprinzip, erschafft eine polarisierte Welt. Ihr komplementärer Charakter wird durch die Yin-Yang-Doktrin zum Ausdruck gebracht. Das sich die Welt ständig verändert wird durch das Prinzip der Fänf Wandlungsphasen beschrieben. Die "Lebenskraft" Qi, die allem innewohnt und seine Yin-Yang-Balance ist für die physische und psychische Gesundheit verantwortlich. mehr...
 

Qigong & Taijiquan

Qigong bedeutet 'Kultivierung der inneren Energie'. Es steht für ein Tun im religiösen und spirituellen Kontext der Inneren Kampfkünste, aber es steht auch als Sammelbegriff für eine große Vielfalt an meditativer Atem- & Bewegungsübungen. Das Piktogramm 'Gong' verweist auf ein fortwährendes üben, den Anspruch auf Hingabe und Vervollkommnung. Qigong kennt viele Ziele, wobei vor allem das religiöse und das medizinische Qigong weite Verbreitung gefunden haben. mehr...

Taijiquan gilt zurecht als die Mutter aller Kampfkünste. Zugleich ist sie aber auch die meist verkannte Kampfform. Dies kommt vor allem daher, da die Taiji-Formen im Laufe der Zeit immer wieder simplifiziert wurden, indem kämpferischen Elemente entfernt wurden. Darüber hinaus haben viele Stile eine Abwertung ihrer Formen erfahren, was laut verschiedener Taiji-Meister auch zu Problemen in der Qi-Harmonsierung führt. mehr...

Fachstudien

 

Ethnomedico.com - Die ganze Welt der Heilung